Startseite
  Über...
  Archiv
  Eigentlich sinnlose Tests
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


Image Hosted by ImageShack.us


http://myblog.de/dragonwolf

Gratis bloggen bei
myblog.de





Mangelnde Motivation, kaputte Autos und lustige Zitate

Kennt das jemand? Man denkt sich „Juhu, heute hab ich voll viel Zeit dies, das und jenes zu machen“ und wenn es dann soweit ist, dann langweilt man sich, weil man unmotiviert ist.

Ich gebe einfach mal Gerrit die Schuld daran. Wie kommt der auch darauf meinen zu müssen heute irgendwo mit anderen irgendwelche Spiele zu spielen? Arrgghh... *hust*


Da sitzt man zu hause, versucht sich irgendwie zu beschäftigen (Videos im Internet schauen, Zeichnen, durchdrehen weil das nicht so will wie man möchte emotion usw.) und dann erfährt man, das der eigene Bruder gerade einen Autounfall hatte. Zum Glück ist ihm nix passiert, aber das Auto hat 'nen schönen Schaden abbekommen. So was passiert, wenn Leute einfach mal so über die Straße latschen, obwohl sie das nicht dürfen. Idioten...


Gestern haben Gerrit und ich uns die letzten beiden Episoden von Gilmore Girls angesehen und ich weiß um ehrlich zu sein noch nicht, was ich jetzt genau vom Ende halten soll. An sich war die letzte Folge sehr gut und passte in vielerlei Hinsicht zur Serie, aber es gab ein paar Dinge, die man einfach anders erwartet hätte und die einen im Nachhinein doch irgendwie noch beschäftigen. Auf jeden Fall kann ich diese wirklich tolle Serie nur jedem empfehlen der auf viel Humor, einen Haufen abgedrehter Charaktere steht und der sich auch vor einer gewissen Portion Liebe und Herzschmerz nicht abschrecken lässt.


Um diese grandiose Serie noch einmal richtig zu würdigen hier ein paar sehr schöne Zitate:


"Das Kleid ist zu nuttig!" "Das Kleid nicht, aber die Frau die es trägt...!" "Oh, die Verbindung bricht ab, das Haus fährt durch einen Tunnel!"


"Wo sind nur meine Schlüssel?" (geht zum Ofen und öffnet ihn) "Du bewarst deine Schlüssel im Ofen auf?" "Nein, meine Socken."


(Lorelai geht im „Independence Inn“ ans Telefon.) Lorelai: „Independence Inn!“ Emily: „Du solltest deinen Namen nennen, wenn du an’s Telefon gehst!“ Lorelai: „Tschuldigung! Independence Inn, Mutters größte Enttäuschung am Apparat. Besser so?“ Emily: „Ja, danke dir.“


"Motten sind voll die Loser-Schmetterlinge"


Lorelai: "Ich bin eine erwachsene Frau!" - Rory: "Sagt die Frau mit dem Hello-Kitty Waffeleisen!"


"Pommes sind die langen frittierten Finger des Teufels."


So das war's für heute von mir. Bis denne dann. emotion

23.8.09 00:14
 


Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Aya / Website (23.8.09 01:37)
Ja ich mag die Serie auch. Ich liebe diese schnellen Disloge - sieht bzw. hört man ja sonst selten xD


Blackshark (24.8.09 05:27)
Da hast du anscheinend keinen schönen Tag gehabt. Aber lass Gerrit doch mal seinen Freilauf; er kann doch nicht immer bei dir hocken^^
Die Zitate aus Gilmore Girls sind total genial XD Aber wahrscheinlich kann ich die Serie in den nächsten Jahren eh nicht gucken; so viel wie ich noch zu gucken habe XD


Tolotson (24.8.09 18:05)
Ja, hör auf Mark, lass mir meinen Freiraum! :-P

Ja, Gilmore Girls war/ist eine tolle Serie. Mich hat vor allem die vorletzte Folge im nachhin sehr geärgert - das war so unnötig.
Naja, wir werden hoffen, beten und verzweifeln das es vielleicht doch irgendwann mal eine achte Staffel gibt oder einen Film ... oder die Briten denken sich der Stoff ist toll wir lassen jetzt alles in Gloucestershire spielen. :-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung